class="home page-template-default page page-id-829 custom-background"

Ich freue mich, dich bald kennen zu lernen.

Upcoming events
This Month
Juli
August
Tag Im Park 2017 - Open Call / Aufruf: Mitmachen - bis 1.7.2017
27. August 2017 · 14:00 · 18:00
Kaiser-Wilhelm-Park
Für das Festival "Tag Im Park" suchen wir Beiträge aller Art. Sie müssen draußen, ohne Strom und auch funktionieren, wenn es mal kurz regnet.

"Tag Im Park" ist ein genrefreies Kunstfestival des Netzwerk X, des Denkodrom e.V. und der Zeche Carl im Kaiserpark in Essen-Altenessen und findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt.

Wider erwarten freuen wir uns über entschiedene, verspielte, unkonventionelle, anarchische, politische, kindische, fröhliche, ästhetizistische, postpunkdadasurreale, psychotronische, dilettantische, präzise, queere, aufwändige und ganz einfache Vorschläge.

Für Einzelkünstler*innen, die sich für den Tag nicht gesondert vorbereiten müssen zahlen wir pauschal 150€ (inkl. Steuern). Fahrtkosten bis 50 € können übernommen werden.

Wir suchen in diesem Jahr aber insbesondere Vorschläge, die sich ein paar Gedanken machen wollen oder gemacht haben. Die im Kollektiv oder alleine etwas für "Tag Im Park" machen wollen oder etwas fertiges dort hin schaffen wollen. Für diese Fälle werden die Gagen frei verhandelt.

Für alle die Kunst nicht hauptberuflich machen, zahlen wir Aufwandsentschädigungen.

"Tag Im Park" ist ohne Herkunft und Geschlecht und barrierefrei. Bewerbt euch mit euren Gruppen, Ideen, Objekten, Live-Art-Einlagen, Impro-Musik-Kollektiven, Trommel- und Tanzgruppen oder Agit-Aktionen.

tagimpark@gmail.com

Die Bewerbungsfrist ist der 01.07.2017. Bewerbungen sind aber auch nach dem Stichtag möglich. Einfach nachfragen!

OPEN CALL - TAG IM PARK - tagimpark.de

For the festival "Tag Im Park" (27.8.17) we are looking for contributions of all kinds. They have to work outside, without electricity and also when it rains a little.

"Tag im Park" is a genre-free art festival of the Netzwerk-X, the Denkodrom e.V. and the Zeche Carl in the Kaiserpark in Essen-Altenessen and will be held this year for the third time.

Contrary to expectations we are delightedly looking forward to your decisive, playful, unconventional, anarchic, political, childish, cheerful, aesthetic, postpunkdadasurreal, psychotronic, dilettante, precise, queer, elaborate and quite simple proposals.

For artists who do not have to prepare for the day, we pay a flat rate of 150 € (including taxes). Travel expenses up to 50 € can be accepted.

This year, however, we are particularly looking for proposals that may or may not have put some thought or planning. For those who want to create something alone or in a collective for "Tag Im Park" the fees are negotiated freely.

For all those who are not professionally working as artists, we pay compensation for expenses.

"Tag Im Park" is without origin and gender and is barrier-free. Apply with your groups, ideas, objects, live-art inserts, improvised music collectives, drum and dance groups or agit actions.

tagimpark@gmail.com

The application period is 01.07.2017. Applications are also possible after the deadline. Just ask!

Tag im Park is sponsored by
Land NRW (IKF), RVR, Allbau Stiftung, Stadt Essen, Sparkasse Essen
September

Fotos von Rosh Zeeba, Sabine Niggemann, Hamed Alaei, Manfred Schmelzer, Tim Reichelt, Andreas Meese, Tim Huys, Pelle Buys



u
Back to Top
%d Bloggern gefällt das: