class="home page page-id-781 page-template-default custom-background"

TERMINE

3.12. M∞kruch @ Druckluft, Oberhausen – 21 Uhr – 8€
Meine neue Punk-Noise-Industrial Band beim XCESS- Subtone Circus.
mit Guts Pie Earshot (Berlin) Subtone Circus (Münster) M∞kruch (Hamburg + Ruhrgebiet), Manuel Schmitt, Cosmotropia de Xam (Ruhrgebiet) STRONZO FILMS (Düsseldorf) Einar (Ruhrgebiet) + Party

M∞kruch sind: St Kirchhoff, Mr Maribel & Joscha Hendrix Ende

EVENT: www.facebook.com/events/243047439371594/
BAND: www.facebook.com/M8kruch/
ORT: www.drucklufthaus.de
ZEIT: 21 Uhr / M∞kruch ca. 22.30 Uhr
Ich habe zwei Gästelistenplätze zu vergeben. Bitte mailen.

4.12. Anti-Identitäre Aktion @ Alibi, Essen – 20 Uhr – Spendenempfehlung 5€

Eine der raren Solo-Performances. Ich plane zu trinken und zu lesen.
Im ersten Teil geht es wahrscheinlich, um dem „Satz der Identität“. Erst neulich wurde ich darauf hingewiesen, dass Heidegger als Vorlage für identitäres Denken nicht zu gebrauchen sei. Ich glaube das nicht und werde versuch, das vor Publikum zu beweisen, in der Absicht mich zum Abschluss darüber lustig zu machen.
Im zweiten Teil geht es um „Wunder, die vor uns liegen“. Das ist also eine Zukunftsvision.
Beide Teile finden sitzend an einem Tisch mit einer Flasche Rotwein statt. Wobei diese am Ende des zweiten Teils möglichst leer sein sollte.

EVENT: https://www.facebook.com/events/1805779002970704/
ORT: www.alibi-essen.de

5.12. Falsche Analyse, wirrer Diskurs? Grundsatzdiskussion @ Alibi, Essen. 18 Uhr https://www.facebook.com/events/1613289438972801/

6.12. Kundgebung gegen den CDU-Bundesparteitag in Essen, gegen die Festung Europa und das deutsche Vaterland @ Grugahalle, Essen – 17.30 Uhr https://www.facebook.com/events/985783804900993/
6.12. Das Behälter @ Druckluft, Oberhausen – 20 Uhr

Das Behälter bei`m Anarchist’s Teapot. Eine Band wie keine andere. Exquisiter FreeJazz mit anarchistischem Gesabbel drüber. Improvisierte Musik mit unfeinen Einlagen. Endlich könnt ihr entspannt aufatmen, denn das lässt sich wirklich nicht vermarkten.

Das Behälter sind: Julius Gabriel, Karl F. Degenhardt, Achim Zepezauer, Gabor Bodolay & Joscha Hendrix Ende

EVENT: https://www.facebook.com/events/194352527685727/
BAND: www.dasbehaelter.de
ORT: www.drucklufthaus.de
12.12. Diskussion & Klavierkonzert mit Bini Adamczak @ Denkodrom, Galerie Cinema, Essen, 20 Uhr – Spendenempfehlung: 6-66 €

Bevor die Musik wieder zu spielen beginnt, begehen wir das Ende des 9ten Jahres Denkodrom mit einer Reflektion über das Nicht-Identifizierbare. „Queer ist die Begierde nicht dermaßen identifiziert zu werden“, schreibt Bini Adamczak im Anschluss an Foucaults „Kritik ist die Kunst nicht dermaßen regiert zu werden.“ Bini Adamczak ist politische Autorin. Ihr Buch „Kommunismus. Kleine Geschichte wie alles anders wird“ gehört zu den Texten, die leicht zu lesen und dennoch abgründig sind. Entgegen identitärer Reflexe untersucht sie in ihrem neuen, bisher unveröffentlichten Buch das uneingelöste Versprechen revolutionärer Beziehungsweisen. Aus marxistisch informierter queer-feministischer Perspektive blicken wir drei Stunden in uns und um uns herum. Davor und danach gibt es Klaviermusik von Joscha Hendrix Ende

Das Denkodrom ist eine Veranstaltungsreihe, die sich seit 2007 mit der Rekonstruktion des Politischen in avantgardistischer Kunstpraxis befasst. Auf der Avantgarde sind wir inzwischen in alle Himmelsrichtungen davon geritten. So bevorzugen wir jetzt unseren Kompass „Trans*vangarde“ zu nennen. Denn es geht um Durchdringungen in alle Richtungen, von allen Ausgangspunkten. Dazu laden wir musikalische, performative, filmische und theoretische Positionen ein und üben den Sinneswandel.

6.1.17 „Peinlich am Ende des Tunnels“ mit Rosh Zeeba, Tintin Patrone, Tim Huys @ Galerie Genscher, Hamburg

17.1.17 Joscha Hendrix Ende @ Gerber, Weimar

2.2.17 NO ID #2 @ Kampnagel, Hamburg



u
Back to Top